Local Group Hannover - 30 Jahre Frankfurt Chapter

RathausBeiNacht

Neues Rathaus Hannover

 

 

 

 

 

 

Das Projektleitertreffen der PMI Local Group Hannover bietet Projektleitern aus der Region ein Netzwerk, Erfahrungsaustausch und Vorträge rund um das Thema Projektleitung.

ACHTUNG! Die KeyNotes und das Publikum werden auf Video aufgezeichnet. Mit der Anmeldung stimmen die Teilnehmer sowohl der Aufzeichnung als auch Verarbeitung und weiterer Verwendung auf eigenen Webseiten der Veranstalter und Speaker, sowie Youtube, zu.

Agenda

17:30 – 18:00 Empfang im Leibnizhaus
18:00 – 18:15 Begrüßung durch PMI Local Group Hannover (Orga-Team PMI LG Hannover)
18:15 – 18:30 30 Jahr PMI Chapter Frankfurt (Dr. Andreas Berning)
18:30 – 19:15 Keynote: Wie sich Menschen organisieren - wenn ihnen keiner sagt, was sie tun sollen (Prof. Dr. Lars Vollmer)
19:15 – 19:45 Pause
19:45 – 20:30 Keynote: Projekte.Gut.Machen - 7 Thesen zur Zukunft der Projektarbeit (Olaf Hinz)
20:30 – 21:00 Get Together


Wie sich Menschen organisieren - wenn ihnen keiner sagt, was sie tun sollen

Der Reflex, der in jedem Unternehmen, jeder Organisation, jeder Gruppe wach wird, sobald Menschen zusammenarbeiten und etwas erreichen wollen ist: Wer ist zuständig und wer verteilt weitere Zuständigkeiten? Und wie selbstverständlich bilden sich daraus Hierarchien und Abteilungen. Statt sich diesen starren Strukturen unterzuordnen, inspiriert uns Lars Vollmer zu mehr Initiative, Verantwortung und der Überlegung, wie es gelingen kann, Organisationen voller Agilität und Freiheit zu gestalten.

Die zentrale Frage dabei ist: Wie organisieren sich Menschen eigentlich, wenn starre Führungsrollen ausbleiben und ihnen niemand mehr sagt, was genau sie tun sollen? Anhand überraschender Beispiele aus Gesellschaft und Wirtschaft macht sich Lars in seinem Vortrag siebeneinhalb aufrüttelnde Gedanken über eben jene Entwicklung, die Menschen vollführen, wenn ihnen keine Führungskraft Zeit-, Ziel- oder sonstige Pläne vor die Nase setzt.

Lars Vollmer, Jahrgang 1971, promovierter Ingenieur und Honorarprofessor der Leibniz Universität Hannover, ist Unternehmer, Bestsellerautor und Begründer von intrinsify.me, dem größten offenen Thinktank für die neue Arbeitswelt und moderne Unternehmensführung im deutschsprachigen Raum. Er lehrt an mehreren Universitäten und Instituten und ist gefragter Redner auf internationalen Kongressen und Unternehmensveranstaltungen. Er spielt Jazzpiano, trinkt gerne Weltklasse-Kaffee und lebt in Barcelona. Sein aktuelles Buch: »Wie sich Menschen organisieren, wenn ihnen keiner sagt, was sie tun sollen«.

Projekte. Gut. Machen. - 7 Thesen zur Zukunft der Projektarbeit

Projektarbeit bleibt weit unter ihren Möglichkeiten! In Großprojekten finden Projektmanager zunehmend kein Ende mehr und die Anzahl der Witze auf Kosten des Projektmanagements wächst stetig. Und was soll einem auch anderes einfallen als Hohn und Spott angesichts von technokratischem Vorgehen, planwirtschaftlichem Abarbeiten und dem Umgang mit Risiken, der an das Verhalten von Motten erinnert, wenn das Licht angeht, ...

So macht uns Projektmanagement keinen Spaß und Projekte werden so auch nicht erfolgreich. Sieben Thesen zur Zukunft des Projektmanagements weisen einen anderen Weg für unsere Profession:

1. Weg von komplizierten hin zu komplexen Systemen
2. Weg von Planarbeit hin zu Pionierarbeit
3. Weg von Nacheinander hin zu Miteinander
4. Weg von Geschlossen hin zu Offen
5. Weg von Wissen hin zu Können
6. Weg von Management hin zu Führung
7. Weg von Standardisierung hin zu Integration

Dabei geht es nicht um ein neues Wunderding im Projektmanagement, sondern um die Vergrößerumg des Möglichkeitsraumes, aus dem Projektarbeiter auswählen können. Ganz in der Tradition von W. Ross Ashby, der uns nahegelegt hat, dass wir das System Projekt letztlich nur dann wirksam steuern können, wenn wir die Anzahl der Möglichkeiten, Projekte zu steuern, so erhöhen, dass wir auf nahezu alle Variationen von Projektthemen sinnvoll reagieren können.

Olaf Hinz lotst seit 2000 Führungskräfte und Projektleiter durch herausfordernde Situationen und begleitet Unternehmen bei der Navigation durch ungewisse Gewässer. Als bekennender Hanseat unterstützt er seine Kunden auch jenseits von Tools und Checklisten wirksam zu sein und ihre Aufgaben mit seemännischer Gelassenheit zu erfüllen. Vor seiner Selbständigkeit war Olaf Hinz u.a. als Büroleiter von Peer Steinbrück, damals Wirtschaftsminister in Schleswig-Holstein und Personalmanager/ Projektfinanzierer der LB Kiel, tätig. Über zentrale Aspekte seiner Beratungsthemen publiziert er regelmäßig und ist als Speaker ein gefragter Impulsgeber. Lernen Sie ihn unter http://www.hinz-wirkt.de kennen

Anfahrt

Vom Hauptbahnhof über die U-Bahn Linie 3, 7 Richtung Wettbergen oder 9 Richtung Empelde bis Haltestelle Markthalle. Ab dort ca. 5 Minuten Fußweg.

Verpflegung

Das Catering wird freundlicherweise von der Firma T-Systems on site services GmbH gestellt. www.t-systems-onsite.de - Ihr Agile Enabler. IT Dienstleistungen und New Work Führungskräfte-Trainings - Management 3.0 und OKRs.

 

PDUs

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung können nach dem PMI Talent Triangle folgende Punkte gesammelt werden:

Kategorie: Organization Meeting
Organization: C009 - PMI Frankfurt Chapter
Titel: Projektleitertreffen Hannover - 30 Jahre PMIFC
PDUs: 1 Leadership, 1 Strategical

Für die Planung bitte ich um Anmeldung bis zum 20.08.2018 um 12 Uhr. Spätere Zusagen sind jedoch möglich.

Rückfragen

Marco Jacob, PMP
- PMI Local Group Hannover -
+49 173 8172863

  Marco Jacob, PMP

  • Start: 17:30
  • End: 21:30
  • City: Leibnizhaus

Datum 21.08.2018 17:30
Ende 21.08.2018 21:00
Kostenlos