Projektleitertreffen Hannover #MeetAtHome 16.04.2020

Kalender
Chapter Events
Datum
16.04.2020 18:30 - 21:00
Ort
Virtueller Event

Beschreibung

Neues Rathaus Hannover MeetAtHome

 

 


 


Wir erleben besondere Zeiten. Die Meisten von Euch arbeiten aus dem Home-Office.  Nun ist es für Euch umso wichtiger, soziale Kontakte zu halten und im Beruf weiter zu kommen.

 Macht Euch fit für die Arbeit in der Krise und die Zeit danach!
 
Das Orga-Team hat für Euch ein neues krisenfestes Format entwickelt:

 

Projektleitertreffen Hannover #MeetAtHome

Am 7.4.2020 haben wir das erste Mal das Webinar-Format von Zoom genutzt. Für das nächste #MeetAtHome wählen wir wieder das offenere Meeting-Format, in dem jeder per Video und Audio teilnehmen kann. Hier kommt das dritte #MeetAtHome für Euch

am Donnerstag, 16.04.2020 um 18:30 Uhr zum Impulsvortrag
„Hybrid - darf man das?“ von Marc Dürr, mit anschließender Diskussion.

Agil, klassisch, das sind doch überholte Kategorien, wie das Känguru sagen würde.

Agil ist nur erfunden worden, um den Entwicklern endlich die Möglichkeit zu geben, die Herrschaft des (Projekt-) Managements zu beenden und sich von Projektplänen zu befreien.

Klassisches Projektmanagement ist ein Überbleibsel aus der industriellen Revolution, in der sich jemand an der Spitze der (Marcht-) Pyramide etwas gedacht hat und das als ein Plan von oben nach unten „durchkaskadiert“ wurde.

Beides sind überspitzt formulierte Sichten auf die jeweils „Anderen“, die ja alles falsch machen.

Eine Reise der Vernunft zur (Projekt-) Glückseligkeit in 6 Schritten.

Marc Dürr ist Management 3.0 Facilitator und OKR Coach, führt Trainings für die Führungskräfte durch und setzt Methoden wie OKRs, Lean Startup und Management 3.0 ein, spricht auf verschiedenen Konferenzen und trägt dazu bei, dass sich Teams und Unternehmen die für sie passenden Praktiken gezielt erarbeiten und auswählen. Als PMP und Scrum Master treibt er das Verständnis für hybrides Projektmanagement voran. Außerdem ist er Führungskraft bei der T-Systems onsite, einer mittelständischen Tochter der T-Systems.

Teilnahme

Am Donnerstag, dem 16.04.2020 starten wir um 18:30 Uhr eine Zoom-Session. Sie ist auf 100 Teilnehmer begrenzt. Zur Teilnahme empfehlen wir die Installation der Zoom-Anwendung oder der Zoom-App auf einem Gerät Eurer Wahl ( http://zoom.us/download bzw. App Store). Auch eine Teilnahme über Browser ist möglich. Eine Registrierung bei Zoom ist für die Teilnahme nicht erforderlich.

Macht es Euch zu Hause gemütlich, versorgt Euch mit etränken und Essen und klickt um ca. 18:30 Uhr auf folgenden Link, um an dem Meeting teilzunehmen:

https://zoom.us/j/435316239?pwd=eExPcFBLWHA1OWQ2aFlJVkhYVjZXZz09

Meeting ID: 435-316-239
Meeting Password: 015243
Einwahl nach aktuellem Standort
+49 30 5679 5800 Deutschland
+49 695 050 2596 Deutschland
+49 69 7104 9922 Deutschland
Schnelleinwahl mobil
+493056795800,,435316239#,,#,015243# Deutschland
+496950502596,,435316239#,,#,015243# Deutschland

Um am Meeting aktiv teilnehmen zu können, solltet Ihr eine Kamera und Mikrofon haben.

Anmeldung

Wer PDUs claimen möchte, muss sich aber vorher für das Meeting über die Homepage des PMI Frankfurt Chapters anmelden.

Bitte in Zoom mit Vor- und Nachnamen am Meeting teilnehmen, damit wir die PDUs auf Rückfrage von PMI bestätigen können!

Zertifizierungspunkte

Es können nach dem PMI Talent Triangle folgende Punkte gesammelt werden:
 
Kategorie: Organization Meeting
Organization: C009 - PMI Frankfurt Chapter
Titel: Projektleitertreffen Hannover – Hybrid . darf man das?
PDUs: 1 Strategical, 1 Leadership
Wie gebe ich die PDUs an?
 
Weitere Termine im Wochenrhythmus:
 
• 23.04. um 17:00 Uhr:
   Zusammenarbeit virtuell – Collaboration in Zeiten der Krise (Diskussion, Marco Jacob)
 
Nutzt Eure Chance und macht mit!
 
 
Euer Orga-Team des Projektleitertreffens Hannover,
  Marco Jacob, Marc Dürr, Andre Fuchs, Jörg Menke
 
Rückfragen:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.