PD Workshop: Project Business Healing Day

Beschreibung

Das PMI Frankfurt lädt ein zu einem eintägigen Professional Development (PD) Workshop

 

Project Business Healing Day
Vertragsparteien zu Projektpartnern machen

 

Inhalt:

Projektgeschäft bringt zusammen

- Kunden
- Lieferanten
- Unterlieferanten
- Andere Beteiligte

für einen gemeinsamen Zweck. Projektgeschäft ist selten konfliktfrei. Der Project Business Healing Day ist ein ein-tägiger Workshop, solche Konflikte zu behandeln und zu lösen.
Befragungen haben ergeben, dass der häufigste Auslöser von Konflikten im Projektgeschäft Unterschiede bei den Geschäftsinteressen der beteiligten Unternehmen sind. Weitere häufige Ursachen sind nicht zusammenpassende Unternehmenskulturen und Führungsegos. Selbst Themen wie Korruption können eine Rolle spielen.

Diese Konflikte führen dazu, dass Unternehmen, die für den gemeinsamen Projekterfolg zusammenarbeiten wollten, stattdessen gegeneinander arbeiten und das gemeinsame Projektziel aus den Augen verlieren.

In schlechten Projekten erfahren Lieferanten Geschäftseinbußen. Ihre Profitabilität leidet darunter, wie auch ihre Liquidität. Und Spaß machen solche Projekte den an der Umsetzungen beteiligten auch nicht mehr.

Auch Kunden sind oft enttäuscht, weil sie sich mehr Unterstützung und Zuverlässigkeit von ihrem Lieferanten versprochen haben. Was sie oft nicht verstehen: Häufig sind es existenzielle Notwendigkeiten, die es dem Lieferanten schwer machen, Erwartungen des Kunden zu erfüllen.

Zielgruppen:

- Projektmanager (Kunden-/Lieferantenseitig)
- Angebotsmanager (Lieferantenseitig)
- Einkaufsmanager (Kundenseitig)
- PMO-Mitarbeiter (Kunden-/Lieferantenseitig)
- Geschäftsführer (Kunden-/Lieferantenseitig)
- Ausbilder (Akademisch, Trainer)
- Consultants

 

Durchführung des Workshops:

- Interaktive Diskussionen
- Spotlight: Echte Lieferant-/Kunde-Konflikte
- Schwerpunkt: Lösungswege
- Mission: Besseres Projektgeschäft für alle Beteiligten

 

Facilitator:

Oliver Lehmann Portrait 06 2019 2000

Oliver F. Lehmann, PMP, hat über drei Jahrzehnte Erfahrung im Projektmanagement als Praktiker, Trainer, Analyst und Autor.

Er hat einen MSc-Abschluss der University of Liverpool und verschiedene Qualifikationen in den Bereichen Projektmanagement und Führung. Er ist seit 1998 PMI-Mitglied und seit 2001 beim PMI ehrenamtlich tätig. Sein Buch „Project Business Management“ beschreibt die oft ignorierte Welt der kommerziellen Projekte und erläutert die spezifischen Probleme in diesem Bereich, ihre Ursachen und Lösungen.


Er sagt, dass zu viele Praktiker Project Business Management durch „Trial and Error“ erlernen müssen und dass das Ausprobieren in diesem Bereich teuer und Fehler noch teurer sind.

 

 

 

Logistik:

Termin: 13. Dezember 2019, 8.30 - 15.30 Uhr

Ort: MeetnWork , Poststr. 2-4, 60329 Frankfurt

PDUs: insgesamt 6 aufgeteilt auf Kategorie Strategic & Business Management 4, Kategorie Leadership 1, Kategorie Technical 1

Sprache: Deutsch

Investition: 149€ für PMI Frankfurt Chapter (bzw. ECC-) Mitglieder, 299€ für Nicht-Mitglieder (inkl. MwSt.).

 

Stornobedingungen: es fallen folgende Stornokosten an

- keine bei Stornierung bis 26.10.2019

- 50% bei Stornierung bis 15.11.2019

- 100% bei Stornierung ab 15.11.2019


Hinweis:

Für die Teilnahme am Workshop fallen die oben angegebene Kosten an.


Bitte wenden Sie sich bei Fragen an:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok